Der Schulweg

Der Schulweg

An unserer Schule sind Kinder aus Österreich-Vorarlberg, der Schweiz und aus Liechtenstein.

Aus Österreich

Fahrbegleitung auf dem Schulweg Feldkirch – Schaan und zurück

Die Kinder aus Vorarlberg kommen mit dem Zug von Feldkirch nach Schaan. Kinder bis zehn Jahre dürfen per Gesetz nicht ohne Begleitung eines Erwachsenen im Zug über die Grenze fahren.

Deshalb und zum Schutz der Kinder haben die Eltern dieser Kinder eine Fahrbegleitung organisiert. Alle Eltern Vorarlberger Kinder sind zu diesem Fahrdienst eingeteilt und kommen zirka einmal pro Woche an die Reihe, entweder am Morgen oder zu Mittag die Kinder zu begleiten. Die Organisation der Fahrbegleitung obliegt dem Verein „Eltern für Waldorfpädagogik“.

Anfahrt am Morgen:

07:14 Abfahrt Feldkirch Bahnhof, Steig 4A-B nach Schaan-Vaduz Bahnhof, Gleis 1

Rückfahrt am Mittag:

12:37 Abfahrt Schaan-Vaduz Bahnhof, Gleis 1 nach Feldkirch Bahnhof, Gleis 5A-B

Jeweils mit Zustiegsmöglichkeit an den Haltestellen in Altenstadt, Gisingen und Tisis.

Aus der Schweiz und aus Liechtenstein

Unsere jüngeren Kinder aus der Schweiz und aus Liechtenstein werden von den Eltern gebracht. Die Schulen sowie unsere Kindergärten, unsere Kita, Tagesstruktur und unsere Nachmittagsbetreuung sind sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Schaan ist ein wichtiger Knotenpunkt in Liechtenstein und in Richtung Feldkirch und dem St. Galler Rheintal. Die Bus- und Zugverbindungen ermöglichen eine gute An- und Abreise.

Ebenfalls gibt es unter den Eltern Fahrgemeinschaften um sich gegenseitig zu entlasten. Das Miteinander wird an unserer Schule gross geschrieben und findet auch beim Schulweg statt.

Kontakte