Allgemein

Die Nachmittagsbetreuung wird im Kinderhaus als Ergänzung für die Tagesstruktur zum Kindergarten und zur Spielgruppe angeboten. Somit können Kinder ganztags oder auch nur halbtags im Kinderhaus betreut werden.

Unser Ziel ist es, den Kindern einen Ort zu bieten, an dem sie als „kleine Menschen“ zusammenkommen, soziale Strukturen pflegen und aufbauen und im freien Spiel ihre Phantasien ausleben können. In der Gemeinschaft das Leben zu erfahren und zu erleben, ist ein grundlegendes Bedürfnis jedes Kindes. Wir bieten Zeit und Raum für das (Lebens-)Spiel des Kindes vom kleinkindlichen Alter bis zur Basisstufe in der Schule. Die Betreuungs- und Erziehungsaufgabe wird in enger Zusammenarbeit mit dem Elternhaus wahrgenommen. Die kollegiale Zusammenarbeit aller im Kinderhaus arbeitenden Erzieherinnen optimiert die gemeinsame Wahrnehmung der Gesamtentwicklung der Kinder.

 

Gruppenführung und Gruppengrösse

In der Nachmittagsbetreuung werden Kinder zwischen 2,5 und 9 Jahren in einer altersgemischten Gruppe betreut (max. 12 Kinder). 
Sie steht jedem Kind ab 2,5 Jahren offen und ist unabhängig von Herkunft und Konfession. Die Kinder kommen aus Liechtenstein, der Schweiz und aus Österreich.

Nachmittagsbetreuung und Mittagstisch werden von Eva Pircher geleitet.

 

Räume und Garten

Der Nachmittagsbetreuung steht das Kinderhaus Regenbogen mit allen Räumen, von der Küche über die Spielräume bis zum Ruheraum, zur Verfügung. Die meiste Zeit verbringen wir jedoch im grossen Garten.

Betreuungszeiten, Kosten und Ablauf

Spielgruppe_Kosten

Ablauf des Nachmittages

  • Mittagessen
  • Mittagsruhe (auch Mittagsschlaf)
  • künstlerische/handwerkliche Tätigkeiten
  • Freispiel im Garten
  • Zvieri
  • Freispiel (je nach Jahreszeit im Garten oder im Haus)

Kontakt

Kinderhaus Regenbogen
Wiesengass 5
9494 Schaan
Tel. +423 231 11 33
kinderhaus@waldorfschule.li

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
jeweils 12:00 - 17:30 Uhr